Workshops

(2x im Monat)

Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.

(Pablo Picasso)

Für 2 Stunden die Welt herum vergessen…

Wer würde sich das nicht wünschen?

Kein großer Zeitaufwand, nichts besorgen oder aufräumen zu müssen, einfach nur ausprobieren, mitmachen, Spaß haben, etwas lernen, entspannen, im Hier und Jetzt sein…

Klingt schon mal nicht schlecht, oder?

Ich biete Dir die Möglichkeit, in einem künstlerischen Umfeld, in einer kleinen Gruppe und unter fachlicher Anleitung einer Kunstpädagogin und Künstlerin die eigenen Ideen zu verfolgen und sich mit verschiedenen Techniken und Materialien vertraut zu machen. Und dazu kannst Du auch Deine theoretische Kunst-Kenntnisse erweitern.

Und jedes Mal ein spannendes Thema.

👇👇👇👇👇

ALLE TERMINE und häufige Fragen findest Du unten.

☝️☝️☝️☝️☝️

• Für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet 😊
• Für ERWACHSENE
• Für ELTERN mit KINDERN (falls ihr eine gemeinsame Erfahrung machen möchtet)
Ablauf

Bei jedem Workshop setzt Du dich künstlerisch und kreativ mit einem bestimmten Thema auseinander. Da die Gruppe klein ist, kann sich die Kunstpädagogin jeder/m Teilnehmer/in ausführlich widmen und sie/ihn unterstützen.

Gruppengröße: minimum 4 Teilnehmer/innen – maximum 8 Teilnehmer/innen

(Falls es weniger als 4 Anmeldungen gibt, findet der Workshop nicht statt – andere Optionen werden angeboten.) 

Es wird empfohlen alte Kleidung und Schuhe anzuziehen!

Klicke auf das Foto, um mehr über die Kursleiterin zu erfahren:

Kosten (je Workshop, pro Person)

 

45,- €

Inbegriffen:

– 2 Stunden fachliche Begleitung durch Mirka

– Leinwand (50×70 cm oder 60×60 cm)

– Malutensilien (Farben, Stifte, Pinsel, Spachtel…)

– Material (Strukturpaste, Gesso, Acrylbinder, Stoffe, Folien…)

Bezahlung erfolgt entweder per Kontoüberweisung, per PayPal oder in Bar vor dem Workshops-Beginn. Die Kursleiterin wird Dich diesbezüglich kontaktieren.

Veranstaltungsort

Die Kurse finden in meinem Atelier in der Hainstraße 29 in Erlensee statt.

Hab keine Angst vor der Perfektion, du wirst sie nie erreichen 😉

(Salvador Dalí)

NÄCHSTER WORKSHOP

09. Juli 2022

 

15.00 – 17.00 Uhr

NUR NOCH 3 PLÄTZE FREI ❗

 

„Marmormehl + Fön = Kunstwerk“

  

Was ist das Marmormehl? Und wie bekomme ich das Zeug auf die Leinwand? Wozu der Fön bitte schön?

Tja… hier bekommst Du die Antworten. Aber es ist kein Hexenwerk. Eher eine ziemlich spannende Geschichte, bei der Du wieder mal was Neues lernst, deine Strukturmasse selbst vorbereitest und dann live dabei bist, wie sie beim Trocknen zum Kunstwerk wird.

Spannend!

ANMELDUNG HIER

WEITERE WORKSHOPs

23. Juli 2022

15.00 – 17.00 Uhr

„Grape Art“

(Mit Rotwein malen)

Wieder mal was Anderes…

Anstatt in Farbe, tauchen wir unseren Pinsel in Rotwein ein.

Und vielleicht schenken wir uns ein paar edlen Tropfen auch ein 😉

P.S. In diesem Workshop bekommst du anstatt Leinwand ein hochwertiges Aquarellpapier.

27. August 2022

15.00 – 17.00 Uhr

„Skyline bissi anders“

Die Stadtsilhouette kann auch ganz spannend sein.

… wenn wir uns zur Hilfe Karton, Zeitung, verschiedene Netze und vielleicht auch eine Pipette nehmen.

Du brauchst nur bisschen Mut etwas Neues auszuprobieren, Fantasie und Spaß am Entdecken.

Das letzte Bild hat übrigens ein 11-jähriges Mädchen kreiert…

10. September 2022

15.00 – 17.00 Uhr

„4 in 1: 4 Bilder, 96 Möglichkeiten“

Du kreierst 4 abstrakte quadratische Bilder. Wie, das besprechen wir am Anfang des Workshops. Abstrakt klappt immer 😉

Und dann… bringst du sie auf eine Leinwand auf. Dabei hast du 96 Möglichkeiten, in welcher Reihenfolge und welcher Richtung. Du kanns sie sogar nur temporär aufbringen und später nach Lust und Laune neu sortieren.

Wie cool ist das denn?!

24. September 2022

15.00 – 17.00 Uhr

„Ganz schön strukturiert…“

      

Es ist ja viel spannender, wenn auf der Leinwand viel passiert. Wenn es nicht nur so flach bleibt, aber jeder Zentimeter eine Geschichte erzählt…

Du lernst:

– womit Du eine Struktur erzielen kannst

– wie Du sie dann bearbeitest

– was Du dabei beachten sollst

– wie viel Spaß Du dabei hast

Anmeldung:

Häufige Fragen:

Kann ich mitmachen auch wenn ich keine Erfahrung habe?

Aber natürlich. Wir probieren aus. Spielen. Entdecken. Farben mischen und spüren. Spaß haben. Und dabei auch Neues lernen.

Darf ich mein Kunstwerk behalten?

Natürlich. Ist doch Dein Kunstwerk.

Ich weiß nicht, was ich mit dem weißen Malgrund anfangen soll.

Auch den Profis geht es oft so. Es gibt ein paar Tricks…

  • Mach’s einfach bunt. Trage mit Wasser verdünnten Farben expressiv auf.
  • Fange mit einer Strukturpaste, Spachtelmasse, Sand, Kaffee, Salz (was du halt zur Hand hast) an.
  • Klebe zerknülltes Küchenrollenpapier auf oder mach eine Collage aus Zeitungs- oder Buntpapier.
  • Schließe die Augen und mal einfach los.
Mein Bild sieht nicht so aus, wie ich wollte/mir vorgestellt habe.

Tja, wenn du exakte Ergebnisse willst, sollst du dich mit wissenschaftlichen Bereichen beschäftigen, oder einfach Fotos machen.

Kunst ist kreativ. In der Kunst solltest du deine Komfortzone verlassen. Loslassen.

Es ist wie Reisen. Du entdeckst. Du darfst mutig, wild, verschwenderisch sein.

Ich möchte, aber... bin nicht kreativ. Ich habe nicht so viel Talent.

Wer sagt es? Du. Wovon hast du Angst? Dass Dich andere auslachen, dass Dir das Ergebnis selbst nicht gefällt?

Wenn ich die Kinder frage, was für sie wichtiger ist – das fertige Bild oder dass sie Spaß daran hatten, es zu kreieren, was glaubst du, ist immer die Antwort?

Japp. Das Spaß. Und ich habe noch kein Kind unter 13 Jahre erlebt, das mit seinem Kunstwerk nicht zufrieden wäre. Ab diesem Alter aufwärts sind wir zu sehr beinflusst – von der Meinung der Anderen, unseren Glaubensätzen, Unsicherheiten.

So frag Dich. Was ist für Dich wichtiger? Dass Dein Kunstwerk perfekt ist und Du direkt in einem Museum ausstellen kannst, oder dass Du Spaß hast, entspannst und die Probleme vergisst? Dass Du ausprobierst und auch lernst?

Falls das Erste, bist Du hier fehl am Platz. Falls das Zweite, freue mich auf Dich.

Trau Dich.

Warum soll (m)ein Kind denselben Preis bezahlen wie ein Erwachsene?

Weil die Materialmenge und der Zeitaufwand von meiner Seite auch gleich sind 😉

Ich bin angemeldet, aber etwas ist mir dazwischen gekommen und ich kann doch nicht teilnehmen.

Notfälle passieren. Lass mich bitte unbedingt wissen so schnell Du kannst, damit ich weiß, dass Dein Platz frei geworden ist.

Mirka Seidel's Atelier, Malkurse, Erlensee

Anmeldung:

E-Mail:

mirka@mirkaseidel.com

(Benötigt wird: Ihr Name, Ihre Telefonnummer u. Adresse und der Termin des Kurses)

Alte Workshops:

11. Juni 2022

15.00 – 17.00 Uhr

„Aber ich kann nicht malen!“

Weiterlesen…

 

… das höre ich öfter als Du denkst.

Kannst Du irgendeine Farbe auf irgendeine Unterlage mit irgendetwas geben? Aha. Na dann kannst Du malen. Du bist vielleicht kein Rembrandt, aber Du kannst malen. 

Wenn Dein Körper hungrig ist, kochst Du, oder? Und Du hast auch keinen Anspruch ein Sternenkoch zu sein und das Essen mit Blattgold zu dekorieren, nehme ich an.

Na dann warum willst Du beim Malen ein akademischer Maler sein?

Male einfach los. Weil Deine Seele hungrig ist.

– Augen zu und durch

– bisschen Theorie

– viel Spaß

– lockere Abstraktmalerei

Diese Leinwand hat ein Gast-Teilnehmer gemalt. OHNE Vorkenntnisse. OHNE Erfahrung. MIT Freude.

.

 

25. Juni 2022

15.00 – 17.00 Uhr

„Damit kann man malen?“

 

Weiterlesen…

Was haben Farben, Vaseline, Alkohol, Salz, Kaffee, durchsichtige Folie, Schwamm und Teigspachtel gemeinsam?

Komische Frage, finde ich auch.

Aber… wie Du Dir schon wahrscheinlich denkst, man kann mit alldem malen.

Und falls Du jetzt neugierig geworden bist und es ausprobieren möchtest, dieser Workshop ist genau das Richtige für Dich.

– Entdecken

– Ausprobieren

– Staunen

– Kunstwerke spielend kreieren